Europawahl am Sonntag

0
30
Wer zieht am Sonntag ins Europaparlament ein? Foto: Europaparlament

Wahl im Wahllokal – Letzte Briefwahlmöglichkeiten – Wahlergebnisse am Wahlabend

(PSI). Wenn am kommenden Sonntag, 9. Juni, die Europawahl stattfindet, sind die 85 Wahllokale im Iserlohner Stadtgebiet in der Zeit von 8 bis 18 Uhr für die Stimmabgabe geöffnet. Wählerinnen und Wähler können dort mit ihrer Wahlbenachrichtigung oder nach Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises (beispielsweise Personalausweis oder Reisepass) an der Wahl teilnehmen.

Letzte wichtige Hinweise zur Briefwahl

Der Online-Antrag ist nicht mehr möglich. Briefwahlunterlagen können noch – am besten bei persönlicher Vorsprache – bis Freitag, 7. Juni, beantragt werden, und zwar bis 12 Uhr, im Bürgerservice Stadtmitte (Theodor-Heuss-Ring 31) und bis 18 Uhr im Wahlamt im Stadthaus Dröscheder Feld (Max-Planck-Straße 5c). Wegen des Postweges sollte am besten direkt vor Ort gewählt werden.

Wer Briefwahlunterlagen für eine dritte Person erhalten möchte, muss die beiden schriftlichen Bevollmächtigungen für Antrag und Entgegennahme vorweisen, ansonsten erfolgt keine Aushändigung.

Wer einen Wahlschein (Briefwahlunterlagen) beantragt, aber nicht erhalten hat, sollte sich schnellstmöglich mit dem Wahlamt in Verbindung setzen. In diesen Fällen darf bis spätestens Samstag, 8. Juni, 12 Uhr, ein Ersatz ausgestellt werden. Für weitere Informationen und Fragen steht das Wahlamt telefonisch unter 02371 217-1776 gern zur Verfügung.

Wahlergebnisse am Wahlabend

In den Wahllokalen dürfen alle Interessierten ab 18 Uhr als Zuschauerinnen und Zuschauer bei der Auszählung der Stimmen anwesend sein.

Die Stadt Iserlohn wird zudem online über das Iserlohner Wahlergebnis der Europawahl informieren:
Neben der Wahlergebnispräsentation auf der städtischen Homepage www.iserlohn.de stehen auch die Facebook-Seite der Stadt „stadtiserlohn.de“ sowie der Instagram-Account unter „stadt.iserlohn“ als Informationsquellen zur Verfügung.
Wer sich live und aktuell über die Wahlergebnisse in Iserlohn und im Märkischen Kreis informieren möchte, kann dort jeweils die Ergebnisermittlung, die von der Südwestfalen-IT (SIT) zur Verfügung gestellt wird, am Bildschirm verfolgen.

wave.inc

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein