Traumland Südafrika?

0
22
Aufgenommen wurde das Foto 2019 im geschützten Bereich von Baphumelele in Khayelitsha. Zu sehen v.li.: Dagmar Freitag, Rosie Mashale „Mama Rosie“, Gründerin der Einrichtung, und die frühere Gesundheitsmi- nisterin Ulla Schmidt. Foto: Dagmar Freitag

Dagmar Freitag berichtet von ihren Reiseerlebnissen in der Dorte-Hilleke-Bücherei Menden

(PSM). Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „m³ – Menschen machen Menden“ ist am Freitag, 21. Juni, die Politikerin Dagmar Freitag zu Gast in der Dorte-Hilleke-Bücherei. Die ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete verbindet mit Südafrika eine familiäre Beziehung. In ihrem Vortrag berichtet sie über die politische Entwicklung, die Schere zwischen Arm und Reich und ihre persönlichen Erlebnisse, die sie mit Fotos ihrer vielen Reisen untermalt.

Los geht es um 18.30 Uhr im Alten Ratssaal. Der Einlass beginnt bereits um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende für das Waisenhaus Baphumelele in Khayelitsha gebeten. Eintrittskarten sind im 1. Obergeschoss der Bücherei erhältlich und vorab reservierbar unter 02373 903-1640 oder per E-Mail an stadtbuecherei@menden.de, Stichwort „Südafrika“.

wave.inc

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein