Personenzug kollidiert mit Einkaufswagen

0
110

(ots). Am Sonntagabend (03.03.) kollidierte um kurz nach 20 Uhr ein Personenzug auf der Bahnstrecke Iserlohn in Richtung Kalthof mit einem auf den Bahngleisen abgestelten Einkaufswagen. Bei dem Zusammenprall wurde glücklicherweise niemand der etwa 30 Fahrgäste verletzt. Die Feuerwehr leuchtete die Einsatzstelle, die sich zwischen dem Schapker Weg und dem Gartencenter Augsburg befand, aus und konnte den unter dem Triebwagen verkeilten Einkaufwagen mit einem Trennschleifer entfernen.

Nach der Begutachtung des Zuges durch den Notfallmanager der Deutschen Bahn konnte dieser die Fahrt fortsetzen. Die Feuerwehr Iserlohn war mit dem Rüstzug der Berufsfeuerwehr sowie der Löschgruppe Bremke im Einsatz. Der Löschzug West (Letmathe und Oestrich) besetzte die Feuerwache an der Dortmunder Straße für etwaige Paralleleinsätze. Gegen 21:30 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr Iserlohn beendet.

wave.inc

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein